Alfa Laval Toftejorg Sani SB

Tankreinigung mit niedrigem Druck

Rotierende Sprühköpfe der Reihe Sani SB sind Tankreinigungsmaschinen für hygienische Anwendungen und arbeiten mit geringen Flüssigkeitsmengen bei niedrigem Druck. Sie werden in Molkereien, Brauereien, Destillerien, Getränke-, Nahrungsmittel-, Haushalts- und Körperpflege, als auch in der Biotechnologie und Pharmaindustrie eingesetzt.

Die Alfa Laval Rotationssprühköpfe Sani SB beseitigen Rückstände aus hygienischen Behältern bei minimiertem Verbrauch von Wasser und Reinigungsmitteln. Sie lassen sich leicht an die jeweiligen Anforderungen anpassen und sind für Tankgrößen von 1 – 400 m³ konzipiert.

Alfa Laval Drehsprühköpfe der Reihe Sani SB sind mit verschiedenen Anschlüssen und Sprühmustern von 360° und 270° lieferbar. Sie sind zusätzlich mit Q-Doc Dokumentationspaket und/oder ATEX Bescheinigung erhältlich. Je nach Ausführung sind die Sani SB 3-A zugelassen und mit Q-doc + FAT-SAT Dokumentation bestellbar.

  • 40% schnellere Reinigung = mehr Produktionszeit
  • Bis zu 40% reduzierte Reinigungskosten
  • Dynamische Reinigungsperformance mit 360° Benetzung
  • Einfache Nachrüstung herkömmlicher statischer Sprühkugeln
Rotating Spray Head Sani Midget SB

Ausführungen & Optionen

  • SaniMidget SB-3-A und SaniMidget SB UltraPure für Tanks von
    1 m³ bis 15 m³
  • SaniMagnum SB-3-A für Tanks von 5 – 50 m³
  • SaniMega SB-3-A für Tanks von40 – 400 m³

Tankreinigungstechnologien

YouTube

Mit dem Laden des YouTube-Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die von YouTube

Video laden

Nachhaltige Optimierung

Umweltfreundliche Anlagenmodernisierung mit den nachhaltigen und kostensparenden Prozesslösungen von Alfa Laval:

 

 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele durch die Umstellung auf die neuesten Alfa Laval Produktinnovationen erreichen können.

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner rund um Alfa Laval Produkte