Alfa Laval Gamajet GJA

Hygienische Tankreinigung

Alfa Laval Drehstrahlreiniger Typ GJ A ermöglichen eine leistungsstarke und effiziente Reinigung in hygienischen Verarbeitungsprozessen. Sie wurden zur Entfernung der hartnäckigsten Rückstände aus Tanks und Behältern der Molkerei-, Brauerei-, Getränke-, Lebensmittel- und Körperpflegeindustrie entwickelt.

Die rotierenden Drehstrahlköpfe Typ Gamajet GJA kombinieren Druck und Durchfluss, um hochwirksame Reinigungsstrahlen zu erzeugen, die in einem wiederholbaren und zuverlässigen 360° Reinigungsmuster rotieren. Die schnelle und effektive Strahlreinigung minimiert den Verbrauch von Chemikalien, Wasser und Energie als auch das Abwasservolumen aus dem Reinigungsprozess.

Aufgrund ihrer schlanken Bauform sind die Gamajet GJA ideal zum Nachrüsten geeignet. So können sie gegen Sprühkugeln ausgetauscht werden, um dadurch die Kosten für CIP und Reinigungszeiten erheblich zu reduzieren. Die GJA sind selbstreinigend und selbstentleerend sie reinigen Tanks sogar durch Öffnungen von nur 5 cm.

Die verschiedenen Düsengrößen, Turbinen und Getriebegeschwindigkeiten ermöglichen eine Reihe von Durchflussmengen, Drücken und Reinigungszyklen. Der Reinigungsprozess kann mit Alfa Laval Rotacheck validiert werden.

Ausführungen

  • GJ A2, für kleine Tanks mit einem Volumen von 0.5 – 1,5 m³
    und  Einlassöffnungen von bis zu 47 mm
  • GJ A6, für Tanks mit 5 – 20 m³ Volumen und
    Einlassöffnungen von bis zu 70 mm
  • GJ PF FT, für mittelgroße Tanks von 15 – 150 m³
    und Einlassöffnungen von bis zu 98 mm
Gamajet GJA

Produktbroschüre

Nachhaltige Optimierung

Umweltfreundliche Anlagenmodernisierung mit den nachhaltigen und kostensparenden Prozesslösungen von Alfa Laval:

 

 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele durch die Umstellung auf die neuesten Alfa Laval Produktinnovationen erreichen können.

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner rund um Alfa Laval Produkte